Info
   Kulturelle Siedlungen: Das Mogulreich: klicke für Infos und Aufgaben    +++   Archäologie Event 2022 (02.05.2022): klicke für Infos    +++   Fussball Event 2022 (27.05.2022 auf Beta): klicke für Infos    +++

Das Mogulreich

Inhaltsverzeichnis

 

Die Mogulreich Beschreibung

Start am 11.08.2021 (Auf beta Server 14.07.2021)


Das Mogulreich!
Für diejenigen unter euch, die mit dem Mogulreich nicht vertraut sind - es war ein Imperium, das ungefähr zwischen 1526 und 1857 existierte. Es hatte seinen Höhepunkt um 1720, als das Reich einen Großteil des modernen Indiens, Pakistans, Bangladeschs sowie Nordafghanistans umfasste.
Was das Mogulreich jedoch auszeichnete, waren nicht seine territorialen Gewinne, sondern sein Beitrag zu Architektur, Kunst und Literatur.
Während seiner Höhepunkte erlebte das Mogulreich eine Zeit des wirtschaftlichen Wohlstands und der Stabilität, was sich in seinen monumentalen Bauwerken, aber auch in der Malerei und Sprache widerspiegelte. Bis heute ist dieses kulturelle Erbe erhalten geblieben. Viele historische Stätten (z. B. Taj Mahal in Agra oder Jama Masjid Moschee in Delhi), wurden als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannt.
In den Empfehlungen für diese Wahl wurden die vielfältigen kulturellen Einflüsse des Imperiums (einschließlich der indischen, persischen und türkischen) sowie ihr bleibendes Vermächtnis hervorgehoben.

 

Ziel der Kulturellensiedlung:
Um dein Ziel zu erreichen und eine blühende Stadt aufzubauen, benötigst du Rupien. Diese Ressource wird zur Herstellung von Kulturgütern verwendet (ähnlich wie Ressourcen aus früheren Siedlungen: Kupfer, Koban, Deben und Kakaobohnen). Stelle sicher, dass in deine Siedlung Wohn- und Diplomatiegebäude gebaut sind, um genügend Rupien zu produzieren. Erledige die 20 Quests, um deine Siedlungsbelohnung zu erhalten!  Damit du Das Mogulreich  spielen kannst, mußt du die Forschung "Hochschulbildung" (Spätmittelalter) freizuschalten.

Die Bauweisen:
Dieses mal kommt es auf deine Bau weise an. Es gibt zwei Bau weisen: Fähigkeitsbonus & Kettenfähigkeiten zum beenden der einzelnen Aufgaben. 
Bonus für Kettenfähigkeiten
Die kleinen Diplomatiegebäude haben eine Kettenfähigkeit, was bedeutet, dass sie am Botschaftsgebäude befestigt werden können! Wenn die Gebäude verbunden werden, wird die Gesamtmenge an Diplomatie erhöht. 
Du kannst Wasserkanäle an den Seiten bauen oder  Straßen an der vorderen Botschaftstreppe. ( Straße = 200  Rupien) bieten keine Boni, wenn sie mit dem hinteren Teil deiner Botschaft verbunden sind).
Somit kannst du die Diplomatischen Gebäude überall in deiner Stadt platzieren, aber sie bieten dir nur zusätzliche Boni, wenn sie ordnungsgemäß mit dein Botschaftsgebäude verbunden sind.

Fähigkeitsbonus
Die großen Diplomatiegebäude haben eine festgelegte Fähigkeit, was bedeutet, dass sie einmal am Tag zusätzliche Kulturgüter produzieren, indem diese große Gebäude an den Nebengebäuden deines Botschaftsgebäude platziert werden müssen. Das heißt gebaut werden können diese irgendwo in der Nähe der Botschaft. Diese müssen nicht unbedingt an den Seiten oder vor der Botschaft gebaut werden. 
Es gibt drei verschiedene große Diplomatiegebäude. Um das Potenzial deiner Siedlung voll auszuschöpfen, müssen alle
gebaut werden. Du kannst bis zu drei Set-Boni erhalten, diese werden jedoch nur gewährt, indem verschiedene Set-Gebäude platziert werden! Mit anderen Worten, wenn du drei des gleichen Typs platzierst, erhältst du nur einen Bonus, nicht drei! 

Da du jetzt die Basismechanik kennst, fragst du dich vielleicht, wo ist die Herausforderung. 
Alle diese Gebäude miteinander zu verbinden ist keine leichte Aufgabe, da du entscheiden musst, welche Erweiterungen es wert sind, freigeschaltet zu werden und welche Hindernisse beseitigt werden sollen, da du auch Platz für Wohn- und Gütergebäude schaffen musst.


Hindernisse:
Genau wie bei den "Azteken" kannst du in der Mogulen-Siedlung Hindernisse mit Spitzhacken beseitigen, die du durch das Erledigen der Aufgaben erhältst. Sobald du eine Spitzhacke hast, öffne den Bau-Modus und klicke auf ein Hindernis, um es zu entfernen. Da es nur eine geringe Anzahl von Spitzhacken gibt, ist ihr Einsatz sorgfältig zu planen. Du kannst aber 6 zusätzliche mit Dias kaufen.

Tipp: 

Wenn man am (eins oder alle, jedoch nur eins je Sorte) Chhatri, Baldachin, Tschahar Bagh zur Produktion von Rupien, am Hauptgebäude stehen hat, kann man Glück haben und die Waren die man erhält ver 4 fachen sich.

 

Belohnungen

Der Hauptpreis
Für die beendung der Mogulreich-Siedlung erhältst du ein Mogultempel (4x4 )  welcher aus 6 Stufen besteht, ausgebaut bekommst du: 
 Münzen, 30  Forge-Punkte, wenn motiviert: 15 zufällige  Güter,  Vorräte.

Kann geplündert werden, wenn es nicht motiviert ist.

 Weiterhin erhältst du für 15  Fragmente ein Minarett-Kit, den du dann auf Stufe 4 zum Minarett (2x2 ) ausbauen kannst:
 Münzen, wenn motiviert: 5 Zufällige  Güter, 3  Forge-Punkte,  Vorräte.

Kann geplündert werden, wenn es nicht motiviert ist.

 

 

Neue Abgesandte

Die Mogulen bieten dir vier neue Abgesandte, die einen Platz in deinem Rathaus einnehmen können. Du erhälst sie als Belohnung für das Beenden der Runden 2, 5, 7 und 9.

Bild Name & Beschreibung

  Shah Jahan

   3 Güter des vorherigen Zeitalters

  Barbur

   1 Forge-Punkt

  Hamida Banu Begum

   3 Güter deines Zeitalters

  Mumtaz Mahal

   Medaillen 

 

Beispiel für den ersten Aufbau der Siedlung

Dieses ist ein Bespiel zum aufbau deiner Siedlung, Später wird dieser erweitert/verändert

 

Die Aufgaben & Siedlungen

(Wenn man die Maus über die rote Schrift hält, wird das passende Gebäude angezeigt. Diese Funktion ist nicht für Mobile möglich.)

1. Baue 6 Bhavans
Belohnung:  Vorräte

2. Baue 3 Alleen UND besitze  102 Diplomatie
Belohnung:  Selbsthilfe-Kit & 500  Rupien

3. Baue 1 Reisfeld UND ernte 20  Basmati
Belohnung:  

4. Baue 3 Wasserkanäle UND besitze  214 Diplomatie
Belohnung:  5-Forge-Punkte & 250  Rupien

5. Baue 1 Sarisspinnerei
Belohnung:  Selbsthilfe-Kit & 500  Rupien

6. Sammle 10 Saris
Belohnung:  2x

7. Sammle 500  Rupien
Belohnung:  Münzen
 

8. Baue 2 Shanti Ghar
Belohnung:  5-Forge-Punkte

9. Baue 2 Chhatri
Belohnung:  Vorräte

10. Sammle 1500  Rupien UND besitze 540  Diplomatie
Belohnung: 
 

11. Baue 1 Gewürz Händler
Belohnung:  Münzen

12. Sammle 10 Gewürze
Belohnung:  5-Forge-Punkte
 

13. Baue 2 Baldachin
Belohnung:  &  Vorräte

14. Sammle 2000  Rupien UND besitze 870  Diplomatie
Belohnung:  Selbsthilfe-Kit

15. Sammle 20  Basmati UND Sammle 20 Saris
Belohnung:  5-Forge-Punkte
 

16. Baue 1 Lotusblumenfarm
Belohnung:  Münzen

17. Sammle 10  Lotus
Belohnung: 
 

18. Baue 1 Tschahar Bagh
Belohnung:  Selbsthilfe-Kit

19. Baue 1 Haveli UND Sammle 4000  Rupien
Belohnung:  Vorräte

20. Sammle 1500  Diplomatie UND je 50 Basmati, Saris, Gewürze,  Lotus
Belohnung:  10-Forge-Punkte

 

Die Siedlungen

Wenn man es schafft, in der vorgegebenen Zeit die Siedlung zu beenden, bekommt man 9 Fragmente für das Minarett.
[% = Vierfache der Menge an produzierten Güter auch Bonus genannt]
Siedlung 1: Mogultempel Stufe 1  - [5%]
Siedlung 2: Abgesandter  Babur ( 1-FP) & Rathaus-Slot [7%]
Siedlung 3: Mogultempel-kit [9%]
Siedlung 4: Mogultempel-kit [11%]
Siedlung 5: Abgesandte  Mumtaz Mahal ( Medaillen)[13%]
Siedlung 6: Mogultempel-kit [15%]
Siedlung 7: Abgesandte  Hamida Banu Begum ( 3 Güter deines Zeitalter) & Rathaus-Slot   - [17%]
Siedlung 8: Mogultempel-kit [19%]
Siedlung 9: Abgesandter  Schah Jahan ( 3 Güter des vorherigen Zeitalter)[21%]
Siedlung 10: Mogultempel-kit [23%]
Siedlung 11  :  60-FP - [25%] 

 

Zeiten (Fragmente für Minarett)

Siedlung
Nummer
9 Fragmente 4 Fragmente 2 Fragmente
Tage Std. Min. Tage Std. Min. Tage Std. Min.
1 23     28     32    
2 20 21 49 25 10 54 29 2 10
3 19 20 43 24 4 21 27 15 16
4 18 19 38 22 21 49 26 4 21
5 17 18 32 21 15 16 24 17 27
6 16 17 27 20 8 43 23 6 32
7 15 16 21 19 2 10 21 19 38
8 14 15 16 17 19 38 20 8 43
9 13 14 10 16 13 5 18 21 49
10 12 13 5 15 6 32 17 10 54
11 11 12   14     16    

 

 

Kurz Anleitung Mogulreich

Ziel der Kulturellensiedlung: Um dein Ziel zu erreichen und eine blühende Stadt aufzubauen, benötigst du  Rupien. Diese Ressource wird zur Herstellung von Kulturgütern  Basmati,  Saris,  Gewürze,  Lotus verwendet.


20-Bhavans, 15-Gepflegter-Pfad, 1-Reisfeld 

  • Wie man den Anfang macht, das wurde bereits erklärt im Bild oben (Beispiel für den ersten Aufbau der Siedlung) die erste Aufgabe wurde somit erledigt.
     
  • Nun starte eine Stunde später die erste 8-Std.  Basmati Produktion morgens. Hole alle 4-Std. deine  Rupien von den Bhavans ab. Wenn es so weit ist, dass du das  Basmati ernten kannst, dann starte gleich eine weitere 4-Std. Produktion. Wenn du jetzt wieder deine  Rupien von den Bhavans geerntet hast, verkaufe 2 deiner Bhavans an der Eingangstreppe und verschiebe die 3  Straßen. (NICHT verkaufen!) Kaufe jetzt von dem ersten  Basmati  Erweiterungen. Jetzt kannst du die Aufgabe 2 erfüllen in dem du 3 Alleen baust und somit deine 102  Diplomatie zusammen hast. Jetzt kannst du in der Entwicklung den Wasserkanal freischalten. Setze die 3  Straßen zurück und baue die 2 Bhavans wieder hin. Du hast jetzt 500  Rupien erhalten, die du für die Nacht benötigst, weil du jetzt wieder eine 8-Std.  Basmati Produktion startest und nun schlafen kannst.
     
  • Am nächsten Morgen sammle alles ein, du hast jetzt auch die Aufgabe 3 erledigt bei der du 10  Basmati sammeln musstest (das Reisfeld steht bereits).
     
  • Ernte immer wieder alle 4-Std. deine  Rupien. Starte die nächste 8-Std.  Basmati Produktion. Mit etwas Glück hast du eine  erhalten und du kannst  Erweiterungen setzen. Erledige die Aufgabe 4 wie bei Aufgabe 2 nur, dass es dieses Mal westlich gesetzt wird. Die Bhavans lassen sich schnell verkaufen und wiederaufbauen, achte nur darauf, dass du keine  Straßen verkaufst. Wenn du die Aufgabe erledigt hast, vergesse nicht in deiner Entwicklung die Sarisspinnerei freizuschalten.
     
  • Jetzt baue deine Stadt so weit um, dass du die Sarisspinnerei mit aufstellen kannst, du hast jetzt Aufgabe 5 erledigt und hast weitere 500  Rupien erhalten. Starte eine Stunde später die Saris Produktion und baue so viele Häuser wie möglich, kaufe dazu 2 Straßen von den erhaltenen 500  Rupien.

20-Bhavans, 17-Gepflegter-Pfad, 1-Reisfeld , 1-Sarisspinnerei 
 

  • Ab jetzt lasse ich dich mal alleine machen...
     
  • Zum Ende, Produziere nun die je 50 Mogulgut,  Basmati,  Saris,  Gewürze,  Lotus, achte aber darauf das du an dem Hauptgebäude je einen Chhatri, Baldachin, Tschahar Bagh angeschlossen hast und 1-2 Produktionen aufgestellt hast. Wenn du alles zeitlich richtig gesetzt hast, kannst du dann vom Hauptgebäude ernten und hast eine Produktionsaufgabe abgeschlossen. Baue immer wieder  Erweiterungen für die Güter, welche du produziert hast, um die letzte Aufgabe (Sammle 1500  Diplomatie) erledigen zu können, achte darauf, dass du mindestens 3 Tschahar Bagh stehen hast und möglichst alles an Häusern ersetzt hast durch Haveli Häuser oder auch die Shanti Ghar Häuser verschoben hast an  Erweiterungen, welche du an Ränder gesetzt hast.
  • Ich hoffe, dass es jetzt etwas verständlich geschrieben wurde und es dir weiterhilft.

 

Du hast Ideen, Vorschläge, Korrekturen dann trage sie hier ein.

Spenden
Social Media

Discord  Facebook  Youtube  Whatsapp  

Partner
Statistik
Online: 33
Heute: 3124
Gestern: 4908
Monat: 108069
Jahr: 756887
Registriert: 922
Gesamt: 3109371
Artikel