Startseite » Antiquitätenhändler

👉  Seit 01.02. auf Beta-Server: Quantum Incursions. Neue kulturelle Siedlung "Polynesia" wird kommen.

Der Antiquitätenhändler (Englisch: Antiques Dealer) wurde am 31. Juli 2019 eingeführt auf den live Servern. Du findest das Gebäude
neben der Freundes Taverne. Der Antiquitätenhändler ist eine Funktion, die es Dir ermöglicht, unerwünschte Gegenstände aus Deinem Inventar gegen Händlermünzen und/oder Edelsteine einzutauschen. Der von Dir angebotene Gegenstand wird zu einem festen Preis angekauft. Mit den Händlermünzen und Edelsteinen kannst Du neue Gegenstände kaufen.

Wie aktiviere ich den Antiquitätenhändler?

Ähnlich wie bei der Freundes-Taverne wird der Antiquitätenhändler in Deiner Stadt als Ruine erscheinen. Wenn Du die Technologie “Wirtschaft” im Technologiebaum des Zeitalters Frühes Mittelalter (FMA) freischaltest, erhältst Du Zugriff auf diese Funktion.

Vor AktivierungNach Aktivierung

Tauschte Deine nicht benötigten Gegenstände

Wähle unerwünschte oder nicht benötigte Gegenstände aus Deinem Inventar aus und bietet sie dem Antiquitätenhändler zum Kauf gegen Handelsmünzen und Edelsteine an, die Du beim Antiquitätenhändler verwenden kannst. Je wertvoller ein Gegenstand ist, desto mehr bekommst Du dafür.
Du kannst den Erlös für Deinen Umtausch verbessern, indem Du Dir mehr Zeit für den Tausch mit dem Händler nimmst. Wähle dafür die Dauer der Aktion: 28 oder 24 Stunden. Durch den Einsatz von Diamanten kannst Du den Gewinn zusätzlich steigern. Alternativ kannst Du auch den niedrigen Preis akzeptieren, um schnell an Handelsmünzen und Edelsteine zu kommen.

Die Handelsmünzen erhältst Du, wenn Du Gegenstände an den Antiquitätenhändler verkaufst. Die Handelsmünzen können verwendet werden, um Einkäufe beim Antiquitätenhändler zu tätigen oder um in einer Auktion zu bieten!
Zusätzlich kannst Du Handelsmünzen für Diamanten kaufen:
500 Handelsmünzen = 100 Diamanten
4.000 Handelsmünzen = 700 Diamanten
12.000 Handelsmünzen = 1995 Diamanten
Die Edelsteine erhältst Du in einem geringen Anteil, wenn Du Gegenstände an den Antiquitätenhändler verkaufst. Mit Edelsteinen können beim Antiquitätenhändler Käufe getätigt werden.
Edelsteine können nicht in den Auktionen verwendet werden.
Edelsteine können nicht mit Diamanten gekauft werden.

Um einen Verkauf zu starten, klicke auf den Antiquitätenhändler und wähle das Handsymbol auf der rechten Seite des Auktionsfensters. Klicke oben auf das Pluszeichen, um einen Gegenstand auszuwählen, welchen Du verkaufen möchtest. Je häufiger Du Gegenstände verkaufst, desto mehr Verkaufsslots wirst Du erhalten.

Eine weitere Möglichkeit, weitere Slots zu erhalten, bietet Dir das Burgsystem (Schaltet einen zusätzlichen Antiquitätenhändler-Slot frei, um mehr Gegenstände auf einmal umzutauschen) je nach Level des Burgsystem kannst Du einen Slot erhalten, für jedes Level ab Stufe 5 erhältst Du einen zusätzlichen Slot.

Wieder zurück zum Verkaufen, wenn du Deine Verkauf-Slots gefüllt hast, wird Dir angezeigt, was Du dafür bekommst an Handelsmünzen und Edelsteine. Je mehr Zeit Du verwendest zum Verkaufen, desto mehr wirst Du erhalten. Sicherlich hat Inno auch an sich gedacht und bietet Dir mit dem Kästchen Boost-Ereignis die Möglichkeit mehr Handelsmünzen und Edelsteine zu erhalten, dafür zahlst Du aber Diamanten. Zum Starten der Auktion klicke auf Feilschen, in diesen Moment werden die Gegenstände aus Dein Inventar entfernt.

Wenn Du Forge Plus nutzt, hast Du die Möglichkeit einen exklusiven-timer zu nutzen und eine Auktion für 2 Tage laufen zu lassen.

Wenn du es Dir anders überlegt hast, kannst Du, solange die Auktion läuft auf “Abbrechen” klicken. Du bekommst die Gegenstände wieder zurück ins Inventar. Wenn der Verkaufs-Timer läuft, wird über dem Antiquitätenhändler in Deiner Stadt ein Countdown angezeigt.

Zur Sicherheit, hat Inno eine Möglichkeit eingebaut, in dem Du über das Inventar im Vorfeld auswählen kannst, welche Gegenstände Du verkaufen oder nicht verkaufen möchtest, dieses funktioniert wie folgt:

Wie kauft man Gegenstände?

Du hast die Möglichkeit direkt Gegenstände zu kaufen, es wird Dir der Preis angezeigt, was der Antiquitätenhändler von Dir haben möchte. Hast Du genug Handelsmünzen und Edelsteine, dann kannst Du direkt einkaufen, vorausgesetzt es ist was dabei, was Du gebrauchen kannst. Alle X-Stunden ändern sich die Angebote. Du hast alternativ die Möglichkeit, für 50 Diamanten die Angebote zu ändern, dazu ist noch zu erwähnen, dass jedes Mal, wenn Du Diamanten nutzt, die verlangte Menge sich erhöht.

Ebay lässt grüßen

Du hast weiterhin die Möglichkeit an einer Auktion teilzunehmen, ganz wie das Vorbild Ebay kannst Du für einen Gegenstand bieten. Hier geht es in einigen Fällen um Gegenstände, die Du nur durch die Auktion erwerben kannst. Es wird Dir eine Zeit angezeigt, wie lange die Auktion noch läuft, wer der höchstbietende ist, und was dieser geboten hat. Du kannst das Gebot überbieten und somit der Höchst bietende sein. Wenn Du innerhalb der letzten 30 Sekunden einer Auktion einen anderen Spieler überbietet, wird der Timer auf 30 Sekunden zurückgesetzt, sodass andere die Möglichkeit haben, dem Händler ein besseres Angebot zu unterbreiten. Bleibe bis zur letzten Sekunde, wenn Du sicherstellen möchtest, als Gewinner aus der Auktion hervorzugehen.

Antiquitätenhändler – Exklusive Gegenstände

Beim Antiquitätenhändler gibt es Gegenstände, die man über keinen anderen Weg im Spiel erhält. Sie sind einzigartig und können nur mittels Auktionen oder im Laden des Antiquitätenhändlers erworben werden.

Schrein des Wissens Stufe 2

Das Grundgebäude kommt aus dem Oster Event 2014. Die Erweiterung auf Stufe 2 ist mit dem Antiquitätenhändler hinzugekommen und kann nur über den Antiquitätenhändler erworben werden.
Schrein des Wissens
Upgrade
&
Einlagern
Straße
Größe 2×2

Stufe 1Stufe 2

Liefert: 1-84 Bevölkerung
Produziert: 350-40.460 Münzen
Motiviert:  1 Forge-Punkt

Liefert: 15-1.010 Bevölkerung
Produziert: 420-58.260 Münzen
Motiviert:  2 Forge-Punkte

Das Kunstausstellung-Auswahl-Kit

Das Kunstausstellung-Auswahl-Kit, ist ein 4×4 Gebäude, das bis auf Stufe 8 aufgewertet werden kann! Dieses Gebäude liefert Zufriedenheit, Einwohner und Münzen. Wenn es motiviert ist, produziert es außerdem Vorräte, 25 Güter und 10 Forge-Punkte!
Upgrade
&
Einlagern
Straße
Größe 4×4
Stufe 1Stufe 2Stufe 3Stufe 4Stufe 5Stufe 6Stufe 7Stufe 8

Liefert: 530-12.090 Zufriedenheit, 131-8.146 Bevölkerung
Produziert: 700-113.300 Münzen
Motiviert: 580-13.070 Vorräte, 5 Güter, 2 Forge-Punkte

Liefert: 560-12.660 Zufriedenheit, 139-8.684 Bevölkerung
Produziert: 800-128.200 Münzen
Motiviert: 680-15.520 Vorräte, 5 Güter, 4 Forge-Punkte

Liefert: 590-13.310 Zufriedenheit, 149-8.684 Bevölkerung
Produziert: 800-136.600 Münzen
Motiviert: 760-17.150 Vorräte, 10 Güter, 4 Forge-Punkte

Liefert: 660-15.030 Zufriedenheit, 159-9.896 Bevölkerung
Produziert: 900-145.000 Münzen
Motiviert: 850-19.190 Vorräte, 10 Güter, 6 Forge-Punkte

Liefert: 720-16.340 Zufriedenheit, 173-10.771 Bevölkerung
Produziert: 1.000-160.600 Münzen
Motiviert: 920-20.830 Vorräte, 15 Güter, 6 Forge-Punkte

Liefert: 800-18.050 Zufriedenheit, 183-11.377 Bevölkerung
Produziert: 1.100-170.900 Münzen
Motiviert: 990-22.460 Vorräte, 15 Güter, 8 Forge-Punkte

Liefert: 870-19.770 Zufriedenheit, 189-11.781 Bevölkerung
Produziert: 1.100-184.500 Münzen
Motiviert: 1.080-24.500 Vorräte, 20 Güter, 8 Forge-Punkte

Liefert: 940-21.240 Zufriedenheit, 203-12.656 Bevölkerung
Produziert: 1.200-200.700 Münzen
Motiviert: 1.230-27.770 Vorräte, 25 Güter, 10 Forge-Punkte

Kommentare

Sage es weiter